Alexa Skill Langeweile Killerin

Alexa Skill Langeweile Killerin

Die Langeweile Killerin ist unser zweiter Streich und unser Prototyp für interaktive Skills, deren technische Basis aus dem Interviewer und dem generischen Finder bestehen und damit den technologischen Weg für viele weitere interaktive Skills bietet. Der Skill wurde im Juli 2017 veröffentlicht.

Langeweile Killerin auf Amazon.de »

Die Grundidee hinter dem Skill ist es, gelangweilten Alexa Nutzern Tipps und Ideen gegen ihre Langweile geben zu können. Dabei fragt der Skill ab, ob der Nutzer sich alleine oder in einer Gruppe langweilt. Zudem wird das Alter abgefragt und der Nutzer kann entscheiden, ob er sich z.B. sportlich oder eher kreativ betätigen möchte. Über 100 Vorschläge gegen Langeweile sind derzeit im Skill-Code hinterlegt.

Ausführliche Rezension bei homeandsmart.de

Der Skill baut auf der Open-Source Library der Travello GmbH auf und erweitert die Grundfunktionalität so, dass der Ablauf des Skills zweigeteilt ist.

  • Der Interviewer stellt dem Nutzer eine Reihe von Fragen in einer vorgegebenen Reihenfolge. Die Fragen können auch anhand der Antworten variieren. Dabei sammelt der Skill die Antworten des Nutzer ein und bereitet sie als Parameter auf.
  • Der Finder sucht anhand der Parameter in der Datenbank mit den Vorschlägen gegen Langeweile nach insgesamt 5 Tipps und stellt diese dann nacheinander dem Nutzer vor. Der Nutzer entscheidet dann selber, ob er den Tipp umsetzen oder einen anderen hören möchte.

Diese entwickelte Technologie lässt sich auch für viele andere Branchen einsetzen. So können im E-Commerce mit der Kombination aus Interviewer und Finder geeignete Produkte gefunden werden. In der Touristik kann der Interviewer die Reisewünsche des Nutzers ermittelt und der Finder dann eine geeignete Reise vorschlagen. Zudem kann der Interviewer auch als Basis für die Erstellung standardisierter Dokumente eingesetzt werden.

Wenn Sie einen Alexa Skill auf Basis dieser Technologie umsetzen möchten, so schicken Sie uns am besten eine Kontaktanfrage.


Zurück zu den Referenzen